Hallo , mein Name ist  Rebecca Sypplie-Schottmüller, 1985 in Rastatt geboren.

 

So genau weiß ich nicht mehr, wie es war, als ich noch nichts beruflich mit Tieren zu tun hatte. Denn mich vereinen neben meiner Arbeit als Tierphysiotherapeutin (seit 2010) auch 17 Jahre Berufserfahrung als TFA und 3 Jahre Berufserfahrung als Tierpflegerin. 

 

In meiner Zeit als TFA war ich von 2005-2014 für die Orthopädie, den OP und das CT in einer Tierklinik tätig. Diese Zeit prägte mich enorm. 

 

2009 begann ich meine Reise als Tierphysiotherapeutin, damals war sie noch nicht allzu weit verbreitet aber ich war mehr als fasziniert davon was durch sie alles möglich ist. 2013 meldete ich meine Selbstständigkeit an und baute mir so langsam meine jetzige Vollselbstständigkeit auf. 

 

Mit stolz kann ich behaupten den richtigen Weg eingeschlagen zu haben und so lege ich unter anderem sehr viel wert auf regelmäßige Fort- und Weiterbildungen. Stillstand bedeutet Rückschritt, und das ist in diesem Beruf wo soviel möglich ist einfach fehl am Platz. 

 

2023 werde ich neben der mobilen Tätigkeit auch eine Praxis in Malsch eröffnen. So werde ich in Zukunft meine eigenen Therapiemöglichkeiten besser ergänzen. 

Schaut doch regelmäßig auch auf Facebook oder Instagram vorbei, so bleibt ihr auf dem laufenden.